Vielseitig und zuverlässig
Qualität und Innovation

Wir stehen für die Zukunft des Messebaus. Ob individueller Messe- und Eventbau für Unternehmen, Agenturen oder clevere Systemlösungen für Messegesellschaften und Veranstalter – mit 200 Mitarbeitern und geballter Fachkompetenz begleiten wir unsere Kunden von der ersten Idee, über Projektmanagement bis zur fertigen Montage für Hallen und Außenflächen. Unsere eigene Produktionsstrecke von 5.000 m² mit hochmodernen CNC-Maschinen sichert Qualität und Lieferzeiten und lässt uns auch kurzfristig auf Wünsche reagieren. Unsere digitalen Lösungen, wie Apps, Content Management Systeme und Hardware sind preisgekrönt und im Messebusiness nicht mehr zu entbehren.

Global vernetzt
Einsatzorte weltweit

Unternehmen
Standorte und Repräsentanzen

Kontakt
Ihr Ansprechpartner

Lars Hoffmann
Leiter Vertrieb

Robby Palmér (Bereichsleitung IT), Nina Gronemann (Leitung Design), René Schneider (Bereichsleitung Systemstandbau), Björn Duphorn (Geschäftsführung), Raimo Bunsen (Geschäftsführung), Hartmut Bunsen (Geschäftsführung), Lars Hoffmann (Leitung Vertrieb), Dirk Knäbel (Bereichsleitung Individualbau), David Oost (Leitung Niederlassung Düsseldorf), Dorit Sieber (Leitung Personalentwicklung)

Emotionen in Zahlen
Bewegende Entwicklung

0
gegründet und seit
zwei Jahrzehnten erfolgreich
0
Mio. Euro Umsatz
und stetig wachsend
0
Messen pro Jahr
begleiten wir mit vollem Einsatz

Nachhaltigkeit
Sustainable Development Goals

Das Kernstück der Agenda 2030 bildet ein Katalog mit 17 ehrgeizigen Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs). Die 17 SDGs berücksichtigen erstmals alle drei Dimensionen der Nachhaltigkeit – Soziales, Umwelt, Wirtschaft – gleichermaßen. Auch die Messeprojekt GmbH fühlt sich aufgerufen, im Rahmen unserer Möglichkeiten und in enger Wechselwirkung mit Politik, Wirtschaft sowie Gesellschaft das Erreichen dieser Ziele zu unterstützen. Daher haben wir im Rahmen unseres Portfoliomanagements analysiert, für welche der siebzehn Sustainable Development Goals unsere Arbeit sowie unsere Entwicklungen besonders relevant sind und wie unsere Kompetenzen zukünftig zur Lösung dieser gesellschaftlichen Herausforderungen beitragen können. Wir arbeiten bei mp kontinuierlich daran, auch innerhalb weiterer SDGs Maßnahmen zu entwickeln.

  • Festangestellte Mitarbeiter im Entwicklungsland Ukraine mit Löhnen über dem Durchschnitt
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Inklusion
  • Unterstützung „familienfreundliches Leipzig“
  • Geschlechterneutrale, faire Firmenpolitik
  • Löhne über Branchendurchschnitt am Standort
  • Überstundenausgleich & Prämienzahlungen
  • Unterstützung Kinderhospiz „Bärenherz e.V.“ Leipzig
  • Für Mitarbeiter: Jährlicher Gesundheitstag (Gesundheits-Check), Rückenschulung, jährliche kostenfreie Grippeschutzimpfung
  • Arbeitsschutzbeauftragter intern
  • Arbeitsschutzbeauftragter extern (DEKRA) inkl. vielseitiger Schulungen
  • DRK Erste-Hilfe-Kurse für Ersthelfer DRK Leipzig
  • Photovoltaikanlage auf dem Headquarter in Leipzig
  • Holzabfall-Verbrennungsanlage zur Wärmerückgewinnung
  • Entwicklung von Software und Einsatz digitaler Technologien
  • Seit 26 Jahren bestehendes Familienunternehmen
  • Jährlich wachsender Umsatz & Personalstruktur
  • Zertifiziertes Unternehmen „Sustainable Company“
  • Innovative App-Entwicklung
  • Modernste Produktionsanalage in der hauseigenen Tischlerei
  • Zusammenarbeit mit regionalen Partnern, Subunternehmen und Lieferanten
  • Stärkung & Förderung von Klein- und Mittelständischen Unternehmen in der Region
  • 200 Festangestellte mit fairer Bezahlung
  • Regelmäßige Einstellung von Praktikanten
  • Regionaler Ausbildungsbetrieb
  • Ausbildung und Betreuung dualer Studiengänge
  • Holzabfälle der Tischlerei werden in eigener Verbrennungsanlage zur Wärmerückgewinnung genutzt
  • Ausschließl. Nutzung wiederverwendbarer Standsysteme
  • Einsatz von Mietmaterial & Materialeinlagerung
  • Regelmäßige ISO-Zertifizierung 9001 & 14001
  • Regelmäßige Zertifizierung „Sustainable Company“
  • Nachhaltigkeitsbeauftragter im Unternehmen
  • Lieferantenauswahl anhand Nachhaltigkeitsabfrage
  • Entwicklung energiesparender Leuchtmittel mit LED-Technik sowie neuer Standsysteme „Megawall"
  • Entwicklung einer eigenen Logistik-App „Elfe“
  • Einsatz eines umfangreichen ERP-Systems
  • Kostenfreie Bereitstellung von Diensthandys, Laptops und Ipads für alle relevanten Bereiche
  • Jährlich aufgestellte Umwelt- und Qualitätspolitik
  • Nachhaltiger Einkauf im Unternehmen
  • Verwendung von zertifiziertem Eco-Papier
  • Verwendung zertifizierter Farben & Lacke
  • Verwendung aller Materialien nach EU-NORM
  • Einsatz einer internen Arbeitsschutzbeauftragten
  • Jährlich stattfindende Future Academy
  • Jährlich stattfindende Nachhaltigkeit-Workshops
  • Verringerung der CO2-Emission mit Hilfe unserer Photovoltaikanlage
  • CO2-Kompensation der Geschäftsreisen mit Hilfe von „atmosfair“
  • Verwendung der Suchmaschine „Ecosia“
  • Jährliche Future Academy für alle Mitarbeiter
  • Entwicklung einer jährlichen Nachhaltigkeitsstrategie zur Verringerung der CO2-Emission im Unternehmen