zurück zur Referenzliste

Armstrong DLW AG

Bau München | Jahr: 2011

 

Zur Bau 2011 in München präsentierte die Firma Armstrong auf 155 qm seine Produkte auf einem Stand, der durch seine außergewöhnliche Standarchitektur in Form eines aufgeschlagenen Produktfächers, seine Besucher anzog.

 

Die scheinbar aufgefächerten Wandscheibenkombinationen wurden als Galerie für die Linoleum-Musterpräsentation genutzt. Im Durchgangsbereich zwischen den Wänden konnten sich die Besucher an der Produkttheke über die Rohstoffe zur Linoleum-Herstellung informieren und im Barbereich verweilen und verwöhnen lassen.
Umrahmt wurde der Stand im vorderen Bereich durch eine Empfangstheke, seitlich von einer offenen Beratungszone in Form einer Lounge sowie im Rückbereich von einer Dekorückwand zum Thema "Nachhaltigkeit".
Besonderheit dieses Standkonzeptes waren die schräg ausgeführten, scheinbar kippenden Wände, die trotz der hohen statischen Anforderungen schmal ausgeführt werden konnten.

 

Über Armstrong: Armstrong Floor Products Europe ist einer der führenden Hersteller von Bodenbelägen in Europa und gehört zur weltweit agierenden Armstrong World Industries mit Sitz in Lancaster/USA. Mit einer der breitesten Produktpaletten an unterschiedlichen Belägen für den Gewerbe- und Objektbau bietet das Unternehmen unbegrenzte Möglichkeiten für fast jeden Einsatzbereich. Das Angebot umfasst elastische Beläge der Marke DLW (Linoleum, Vinyl, Luxury Vinyl), Designfliesen und textile Bodenbeläge (Nadelvlies).
Das Unternehmen zeichnet sich u.a. durch zahlreiche Serviceleistungen, hohen Kundenservice und Flexibilität in der Umsetzung von Kundenwünschen aus.

 

armstrong_bau_M

 

Bau München 2007

armstrong_bau_muenchen_2007

 

Bau München 2003

armstrong_bau_muenchen_2003

Weitere Referenzen Armstrong DLW AG